Orchideen des schweizerischen Nationalparks der Val Müstair und Umgebung

Datum: 02. April 2019
Referent: Beat A. Wartmann, Biologe, Buchautor und
Präsident der Arbeitsgruppe einheimischer Orchideen

Begrüssung durch unseren Präsidenten Herr Hans-Peter Bönzli

Heute Abend freuen wir uns über einen neuen Gast in unserem Verein.

Während vier Jahren haben Herr Beat Wartmann und seine Frau Claudia Wartmann in längeren Feld – Aufenthalten in den genannten Gebieten minutiös Orchideen kartiert. Das Forschungsprojekt wurde tatkräftig unterstützt durch zahlreiche Personen und Institutionen.
Das Ergebnis dieses grossen Engagements wurde zu einem Nachschlagewerk, mit einem enormen Fundus an Informationen über die Lebensräume der Orchideen und der Oekologie der einzelnen Arten, Expositionen, Klima und Geologie.
Die Untersuchungs – Methoden umfassen Kartierung, Boden pH – Messungen, Auswertungen mit GPS nach Geologie und alpinen – Habitaten.  (HAPITALP)Alle diese Vorgänge geben Aufschluss über Orchideendichte, Populationsgrösse, Hot – Spots, Höhenverbreitung, Exposition Alpiner Habitate, Klimaveränderung, Hybridisierung und nicht mehr nachgewiesene Arten. So wurde der SNP in Raster – Flächen eingeteilt. In höheren Lagen existieren deutlich mehr Orchideen, (Klimaveränderung) als unterhalb 1500 Meter, wo die Orchideen – Dichte stark gefährdet ist durch intensive Beweidung und Überdüngung (Stickstoff). Orchideen sind konkurrenzschwache Pflanzen und auf natürliche und Naturnahe Lebens-Räume angewiesen. Als wichtige Indikatoren für intakte Naturräume wirken sie als Botschafterinnen für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.
Es gilt, diese Worte stets in unser Bewusstsein zu rufen, zu Gunsten unserer Kinder und Enkelkinder.
Einige, der Vielzahl an Orchideen: rotes Waldvögelein, rotes und schwarzes Männertreu, Frauenschuh, Korallenwurz, Zwergorchis, Blattloser Widerbart, Fliegenragwurz, Knaben-Kräuter, und Holunder-Fingerwurz u.s.w.

Ein weiteres Buch von Herrn B. Wartmann: 24 Routen zu Orchideen – Wanderungen.

Wir danken Herr Wartmann für seinen ausführlich gestalteten Vortrag über einheimische Orchideen.

Infos: 

  • Zur Orchideen – Ausstellung in Bern 2020
  • Orchideen – Bestellung bei Andrea Niessen Kolumbien
  • Orchideen – Reise nach München vom 08. und 09. Juni 2019 OV – Innerschweiz (freie Plätze)
  • Orchideen – Auszeichnungen

Zum Abschluss des Abends die Pflanzen – Besprechung.

Bericht: Rosmarie Reinhard

Auszeichnungen und Zusatzpflanzen April 2019